Der Trödeltrupp

Emil K.

Weggeworfen wird bei Emil nichts. Er hat sogar ein zweites Haus angemietet, um die Trödelmassen zu verstauen. Lebensgefährtin Brigitte und Tochter Silke setzen alle Hoffnungen in den Trödeltrupp – kann Sükrü Pehlivan helfen?

Emil und seine Familie leben auf einem Recyclinghof, den Hausherr Emil (64) mit Leib und Seele betreibt. Neben seinem Hof hat Emil nun ein heruntergekommenes Haus angemietet um diverse Trödelmassen, die sich in den letzten 30 Jahren angesammelt haben, zu horten. Das zweistöckige Haus platzt aus allen Nähten und ist kaum noch zu betreten. Und dafür zahlt Emil jeden Monat 300 Euro Miete. Lebensgefährtin Brigitte (56) und Tochter Silke (35) sind sich einig: Der Trödeltrupp muss her!

Eigentlich sollte der Recyclingspezialist genau wissen, was auf den Müll gehört und was nicht. Doch Wegschmeißen kommt für Emil nicht in Frage! 30 Jahre hat er nun gehortet und gesammelt. Brigitte und Silke hat der sympathische Bayer bereits in den Wahnsinn getrieben – kann Sükrü Pehlivan helfen, das Chaos zu bewältigen? Zuerst muss ordentlich entrümpelt werden, denn in all dem Chaos sind kaum Schätze zu erkennen. Sükrü muss sich einiges einfallen lassen, um diese Trödelmassen in den Griff zu bekommen.