Der Late-Night-Talk

 

 

Zur Sendung am 8. Oktober 2019:

Bekannt geworden ist er durch die Doku-Soap „Sarah & Marc in Love“ (ProSieben) als erster deutscher Wedding Planner. Seitdem kümmert er sich nicht nur hingebungsvoll um den schönsten Tag eines Brautpaares, sondern kommentiert auch mit viel Witz und Charme „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“. Sein Erfolg spricht für sich und doch war der Weg dorthin gespickt mit vielen Höhen und Tiefen:

„Da habe ich mich drei Monate zuhause eingeschlossen. […] Ich bin wirklich, glaube ich heute sagen zu können, in eine Depression gefallen. Weil ich wusste nicht, wer ich bin.“

Im privaten Gespräch mit Simon Beeck erzählt der Wedding-Experte unter anderem offen und ehrlich über sein Coming Out und wie es ist, als Visionär in einer eher ländlichen Gegend aufzuwachsen.

Zum Gast:

Froonck (51)
Froonck ist schon rund 17 Jahre im Geschäft und einer der wohl bekanntesten deutschen Wedding Planner. 2002 gründete er seine eigene Hochzeitsagentur, die seit zwei Jahren unter dem heutigen Namen „MONSIEUR FROONCK“ bekannt ist.