Willkommen auf 
Sylvia Fahrenkrog-Petersens Blog!

Ich freue mich, dass Sie meinen Blog besuchen. Hier lesen Sie meine Ansichten
zu Entwicklungen in der Medienbranche. Als CEO der Good Times Fernsehproduktions-GmbH habe ich in der über 20-jährigen Firmengeschichte schon viel erlebt und bin bis heute eine begeisterte Fernsehmacherin.

„Barbecue Kings – Grillen um die Welt“ startet bei DMAX



Ich liebe es, zu grillen! Zusammen sitzen mit Freunden unter freiem Himmel und das offene Feuer, von dem einem ein leckerer Duft in die Nase zieht… Es ist einfach eine schöne Art, zu essen.

Grillen ist in Deutschland ja sehr beliebt und mit unserer neuen Doku-Reihe „Barbecue Kings – Grillen um die Welt“, die ab dem 18. März immer samstags um 22:15 Uhr bei DMAX und schon vorab bei joyn zu sehen ist, zeigen wir dem Zuschauer, welche tollen Varianten es in anderen Ländern gibt.

Unsere Experten Marc und Kalle kennen sich wirklich mit dem Kochen mittels Kohle und offenem Feuer aus, aber jetzt lernen sie noch richtig viel dazu. Wir schicken die beiden unter anderem nach Japan, Russland, Ungarn oder Patagonien. Dort treffen sie einen einheimischen Grillmeister, der ihnen ein landestypisches Grillgericht zeigt. Marc und Kalle haben dann ein paar Tage Zeit, dieses in einer eigenen Interpretation zuzubereiten. Schon die Beschaffung der Zutaten gleicht dabei oft einem Abenteuer, das durch die meist fehlenden Fremdsprachenkenntnissen erschwert wird. Aber es gilt: Aufgeben gibt‘s nicht! Durch die „Barbecue Kings“ lernt der Zuschauer so nicht nur etwas übers Grillen dazu, sondern nebenbei auch sehr viel über andere Kulturen und die Menschen dort vor Ort. Das finde ich super. Genauso super, wie Marc und Kalle, die immer mal wieder an ihre Grenzen stoßen. Es sind halt Menschen wie du und ich und man fiebert mit ihnen mit.

Dieses Projekt war schon mit einem enormen logistischen Aufwand verbunden, da wir praktisch einmal um die Welt gereist sind. Das Resultat entschädigt aber für den ganzen Stress und da unser Team mit DMAX auf einer Wellenlänge liegt, macht das vieles einfacher. Ich hoffe, dass „Barbecue Kings“ der Startschuss für viele weitere gemeinsame Projekte ist!