Willkommen auf 
Sylvia Fahrenkrog-Petersens Blog!

Ich freue mich, dass Sie meinen Blog besuchen. Hier lesen Sie meine Ansichten
zu Entwicklungen in der Medienbranche. Als CEO der Good Times Fernsehproduk-tions-GmbH habe ich in der über 15-jährigen Firmengeschichte schon viel erlebt 
und bin bis heute eine begeisterte Fernsehmacherin.

Detektivarbeit am Sat.1-Nachmittag



Ich freue mich, dass wir endlich die Gelegenheit haben, mit den Detektiven Miriam und Stefan Wolloscheck zusammenzuarbeiten. Die beiden sind beruflich und privat ein eingespieltes Team. Unsere Produktion „Verdächtig – Detektei Wolloscheck deckt auf“ bereichert mit zunächst fünf Folgen ab dem 6. Juni den Sat.1-Nachmittag um 17.00 Uhr. Auch wenn die Good Times primär für das Erzählen echter Geschichten bekannt ist, toben wir uns natürlich in allen Genres aus und das Format gibt uns die Möglichkeit, eine personalisierte gescriptete Serie zu etablieren. Das ist in dieser Form Neuland für uns.
Die Herausforderung dabei ist, dem Zuschauer echte Detektivarbeit in fiktionalen Geschichten nahezubringen. Und das ohne den berühmt-berüchtigten Fremdschämfaktor, sondern ehrlich und natürlich spannend. Die Wolloschecks bringen ihre Erfahrung mit ein und bleiben stets authentisch. In „Verdächtig – Detektei Wolloscheck deckt auf“ ermittelt das Paar in Familienangelegenheiten – ein vielfältiger Bereich, in dem uns die Themen nicht so schnell ausgehen werden. Der Sender ist von den Folgen begeistert und jetzt heißt es wie immer gespannt sein, ob der Zuschauer das auch sein wird. Da bin ich froh, dass ich mir in all den Jahren als Fernsehmacherin meine Zuversicht bewahrt habe.